Netzwerkpartner der
Franchise Messe Österreich 2022

 

Unser Hauptpartner

Österreichischer Franchise-Verband

Österreichischer Franchise-Verband

Der Österreichische Franchise-Verband (ÖFV) ist Repräsentant der österreichischen Franchise-Wirtschaft. Als integrativer Motor der Franchise-Szene vertritt der Verband die Interessen seiner Mitglieder in der Öffentlichkeit und forciert den Austausch mit Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Öffentlichkeit, um die nachhaltige Qualitätssicherung im Franchising zu fördern. Diese wird durch den ÖFV System-Check unterstützt, zu welchem sich alle ordentlichen Mitglieder mindestens einmalig verpflichten. Nach Absolvierung des Checks darf das ÖFV Siegel „Geprüftes Mitglied“ getragen werden, welches nicht nur die hohe Qualität des Systems repräsentiert, sondern darüber hinaus für eine hohe Franchise-Partner Zufriedenheit steht und dadurch Vorteile bei der Suche nach neuen Franchise-Partnern mit sich bringt. Der ÖFV gilt als Kommunikationsplattform und fokussiert den Ausbau von Image und Bekanntheitswert des Franchisings. Zudem vernetzt der Verband Franchise-Geber mit Franchise-Interessenten und stellt seinen Mitgliedern ein umfassendes Experten-Netzwerk zur Verfügung. Ebenso zählen themenspezifische Veranstaltungen zum vielfältigen Angebot des Österreichischen Franchise-Verbandes, der in Brunn am Gebirge angesiedelt ist und rund 135 Mitglieder zählt.

Zur Website von Österreichischer Franchise-Verband

 

Unsere Netzwerkpartner

Die internationale Franchise-Beratung SYNCON International Franchise Consultants wurde vor über 25 Jahren gegründet, betreibt Firmensitze in Österreich und Deutschland und ist das führende Beratungsunternehmen für Aufbau, Optimierung und Expansion im Franchising im deutschsprachigen Raum.

Bis heute wurden rund 1.500 Projekte begleitet und mitgestaltet. 1986 war die Geschäftsführerin von Syncon, Mag. Waltraud Martius, Gründungsmitglied des Österreichischen Franchise-Verbandes, wo sie heute noch Ehrenpräsidentin ist. Ihr Branchen-Standardwerk „Fairplay Franchising“ erschien 2015 in dritter Auflage. Ihr neues Buch „Wissens- und Innovationsmanagement in der Franchisepraxis“ ist ab sofort im Buchhandel erhältlich.

»OBSERVER« ist Österreichs führende Media Intelligence Agentur. Ihr Kerngeschäft besteht in der Print-, Online- und Social Media-Medienbeobachtung. Kein anderes Unternehmen bietet seinen Kunden ein so umfassendes Medienpanel an.

Die weltweite Medienbeobachtung kann aufgrund zahlreicher lokaler Partner in über 90 Ländern abgedeckt werden, online wird die Welt vom Standort in Wien aus beobachtet. Dabei kommt dem Unternehmen sein hochqualifiziertes menschliches Lektorat zu Gute, denn humane Intelligenz wird beim »OBSERVER« groß geschrieben.

Die zahlreichen »OBSERVER« Tools bieten dem Kunden zudem von überall jederzeit die Möglichkeit, seine Pressespiegel und einzelne Artikel zu lesen sowie auch auf Knopfdruck zu analysieren. Beginnend bei der klassischen Medienbeobachtung entwickelte sich das Unternehmen über die Medien-Resonanz-Analyse und Marktforschung hin zur Brand Intelligence.

Mit einer breiten Vernetzung bei Mentory-Veranstaltungen und erfolgreichen Mentoring-Initiativen will der Mentory Club den Berufseinstieg bzw. Wiedereinstieg, die berufliche Weiterentwicklung und Karriere von Frauen fördern und damit die Basis für den beruflichen Erfolg legen. Bei regelmäßig stattfindenden Karriere-Talks können Sie Frauen in Führungspositionen live in ihrem Unternehmen erleben und haben die Möglichkeit, viele interessante Frauen kennen zu lernen und wichtige Kontakte zu knüpfen.

alpha ist ein Club von Frauen für Frauen – nicht unter Ausschluss der Männer. Seit mehr als 30  Jahren fördern und stärken wir Frauen. Durch Bildung, Information, und Vernetzung ermutigen wir Frauen, ihren Weg zu gehen. Ebenso, wie sich die Bedürfnisse von Frauen und die Rahmenbedingungen für ihr berufliches und privates Leben verändern, hat auch alpha sein Angebot bzw. Programm laufend modifiziert und sich dabei neue Schwerpunkte geschaffen. alpha ist work in progress.

Was als „Probebühne“ begonnen hat, auf der Frauen ihr Auftreten, ihre Überzeugungskraft und Argumentationsstärke testen und gegebenenfalls professionalisieren konnten, hat sich über die Jahre einerseits zu einem tragfähigen Netzwerk entwickelt, andererseits zur Basisstation für Projekte wie z.B. den alljährlichen Journalistinnen-Kongress, „Taten statt Worte“ oder „WoMentoring“.

Maria Rauch-Kallat, die alpha-Gründerin, hat alpha als überparteiliche politische  Akademie für Frauen geplant und wollte damit Frauen in verschiedenen Lebensphasen und mit unterschiedlichen Interessen ansprechen.

Das StartUp Center der Fachhochschule Wiener Neustadt unterstützt FHWN Innovatoren & Entrepreneure bei der Umsetzung ihrer innovativen Geschäftsideen.

Unsere Services:

  • FHWN Accelerator (Intensivprogramm für Gründer/innen)
  • Co-Working Space & Meeting Räume
  • Ideen-Bewertung durch Expert/innen
  • Coaching, Mentoring, Workshops, Events & Themenabende
  • Support bei Businessplan, Marketingkonzept, Prototyping, Recht, Mitgründer/innen, u.a.m.
  • Networking mit Gründer/innen, Förderinstitutionen & Investor/innen
  • FHWN Gründertag

Der Österreichische Wirtschaftsbund ist österreichweit die größte und schlagkräftigste politische Interessenvertretung für Unternehmerinnen, Unternehmer und selbstständig denkende Menschen. Die Erfolge, die der Wirtschaftsbund in den letzten vier Jahren im Sinne eines Mehr an Unternehmerfreundlichkeit erzielt hat, nützen nicht nur den über 100.000 Mitgliedern, sondern der Wirtschaft insgesamt. Zudem sind engagierte Wirtschaftsbund-Funktionäre auf Bundes-, Landes- und Ortsebene neben der Interessenvertretung und in gesetzlichen Körperschaften auch unverzichtbare Meinungsbildner der heimischen Wirtschaft. Mit einem Ziel: Dass es an unternehmerischem Denken in Österreich nie genug geben kann.

Der management club ist das einflussreichste Manager-Netzwerk Österreichs und an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Politik wichtiger Impulsgeber der Wirtschaftspolitik. Als österreichweites Netzwerk von Führungskräften entwickeln wir mit renommierten Experten und politischen Entscheidungsträgern neue Ideen und Konzepte zu Zukunftsthemen.
Spannende Insider-Einblicke
Bei unseren Veranstaltungen und Arbeitsgruppen erläutern wir topaktuelle Fragen aus den Bereichen Wirtschaft, Politik, Kommunikation, Forschung und Technologie, um dringend notwendige Verbesserungen aufzuzeigen. Denn gemeinsam mit unseren Mitgliedern wollen wir zu den ersten gehören, die Entwicklungen und Trends erkennen, die für den unternehmerischen Erfolg entscheidend sind.
Wirtschaftsstandort Österreich verbessern
Unser Fokus liegt auf den Herausforderungen eines dynamischen Wirtschafts- und Arbeitsumfeldes. Damit Österreich international wettbewerbsfähig ist, brauchen wir dringend attraktive Rahmenbedingungen.

Der Handelsverband – Sprecher und Partner des Handels – ist seit 1921 als freie Interessenvertretung und Innovationsplattform aktiv, um seine 150 Mitglieder im Umfeld der sich verändernden Marktherausforderungen bestmöglich zu begleiten. Neben den Mitgliedern, die in Österreich mit ca. 250.000 Mitarbeitern an 12.000 Standorten einen Jahresumsatz von rund 42 Mrd. Euro erzielen, sind dem Handelsverband an die 110 Unternehmen diverser Spezialisierungen als Partner assoziiert. Der Verband umfasst vier innovative Branchenkongresse, das Diskussionsformat [handels]zone, das Networking-Breakfast Good Morning Retail, das retail-Magazin, die Publikation von Studien sowie die Handelsverband Akademie. Die Online-Plattform RETAIL 24/7 bietet allen österreichischen Handelsunternehmen Know-how, Handelsdaten und Rechtssicherheit. Mit dem Gütesiegel Trustmark Austria setzt der Handelsverband Standards und fördert das Qualitätsbewusstsein und Vertrauen der Konsumentinnen und Konsumenten zum Online-Handel.

Der Marketing Club Österreich ist seit 60 Jahren am österreichischen Markt aktiv und Teil der Austrian Marketing Confederation. Der Verein hat mehr als 900 Mitglieder und bietet jährlich rund 20 spannende Fachvorträge , Podiumsdiskussionen, Workshops und ein Weiterbildungsformat für Marketingentscheider. Der MCÖ lädt zum Netzwerken, zu Weiterbildung und Branchentalk. „Lassen Sie sich blicken“, lautet das einladende Motto.

Der Verein FrauimFokus wurde vor 15 Jahren gegründet und sieht sich als Businessnetzwerk für Frauen, die voneinander lernen und dabei auf ein freudvolles Miteinander achten. Das Netzwerk richtet seine Aktivitäten und sein Handeln nachhaltig aus und nimmt seine Verantwortung auf den drei Säulen der Ökonomie, der Ökologie und der Gesellschaft wahr. Einen besonderen Schwerpunkt legt der Verein auf Förderung von Frauen in ihrem wirtschaftlichen Handeln. In variantenreichen Veranstaltungen ermutigen sie Frauen, sich zukunftsorientiert zu entwickeln.

WU Executive Academy - Know How to Succeed

Die Wirtschaftsuniversität Wien (WU) verfügt über mehr als 100 Jahre Erfahrung und einen ausgezeichneten Ruf. Das Portfolio der WU Executive Academy umfasst berufsbegleitende, praxisrelevante Programme für Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte und Unternehmen. Zu diesem zählen Professional Master Programme, das Universitätsstudium Diplom BetriebswirtIn, Universitätslehrgänge (z.B. Marketing & Sales), MBA und Master of Laws Programme sowie Management Seminare.

Die Vortragenden sind ProfessorInnen und ExpertInnen aus einem weltweiten Netzwerk von über 240 Universitäten und führenden Unternehmen. Dies ist einer der Gründe wieso die WU Executive Academy von den renommiertesten Institutionen akkreditiert sowie in zahlreichen Rankings auf Top Plätzen zu finden ist.